Route Natur:Kultur

-   Wanderung zwischen zwei Ausstellungen

 
in Zusammenarbeit mit der Stiftung Naturschutzgeschichte

 
Natur und Kultur - ihr Miteinander und oft auch ihr Gegeneinander prägten das Siebengebirge in einzigartiger Weise. Eine lange Geschichte des Landschaftswandels hat deutliche Spuren rund um den Drachenfels hinterlassen. Die Wanderung will diese Spuren aufsuchen und erlebbar machen.

Eingerahmt wird die Route von Besuchen in zwei Ausstellungen in Königswinter, die sich aus unterschiedlicher Perspektive genau diesem Thema widmen: die 2010 und 2011 neu eröffneten Dauerausstellungen der Stiftung Naturschutzgeschichte und des Siebengebirgsmuseums. Zwischen diesen Stationen erschließt eine Führung reale Schauplätze am Drachenfels, im Nachtigallental und am Ufer des Rheins. Natur und die Geschichte können so lebendig und anschaulich vermittelt werden.

Treffpunkt:   Besuchereingang Schloss Drachenburg (Drachenfelsstr. 118), oder n.V.;
D
auer:         ca. 4 Stunden;
Kosten:       15,00 Euro / Person (inkl. Eintritt Ensemble Schloss Drachenburg und
                   Siebengebirgsmuseum).

Termine für Gruppen:   nach Vereinbarung.

Information:
02223-3703 (Siebengebirgsmuseum) oder 02223-700570 (Stiftung Naturschutzgeschichte)